mARTinas kreative Seite

Über mich

 

In den letzten Jahren hat sich dieses "Hobby" - das für mich eigentlich längst keines mehr ist - aus gesundheitlichen Gründen auch zu einem wichtigen therapeutischen Instrument entwickelt. Durch die Malerei gelingt es mir, mich aus der Umwelt und ihren negativen Einflüssen auszuklinken und meine Ängste zu vergessen.  Neben der aktiven Malerei gehören Museumsbesuche, Musik, Tanz, Reisen und Tennis zu meinen Leidenschaften. Inspiration für meine Bilder finde ich auch  immer wieder im Rahmen meines Kunstgeschichtestudiums.

Gegenständliche Malerei gehört nicht zu meinen Stärken. Perspektive und Proportion sind sozusagen Fremdwörter für mich. Farbe und Struktur spielen in meinen Bildern eine wesentliche Rolle. Ich arbeite hauptsächlich experimentell und autodidaktisch mit Acrylfarben, experimentiere aber auch gerne mit Aquarell und diversen Stiften. In meinem Schaffen geht es mir nicht um das akademisch perfekte Werk, vielmehr steht die Freiheit und Losgelöstheit während des kreativen Schaffensprozesses im Vordergrund. Für mich ist sozusagen der Weg das Ziel.

Darüber hinaus gestalte und entwerfe ich gerne Einladungen und Accessoires für diverse Feste und Feiern.

Ich lade dich ein, mich auf meiner kreativen Reise auf meiner Homepage zu begleiten und freue mich, wenn du mich kontaktierst.